Beruf im Wandel – Wenn der Bestatter zum Trauerbegleiter wird

Das Leben scheint den Menschen mal mehr, mal etwas weniger gut von der Hand zu gehen. Der Tod hingegen hat für alle Menschen etwas Unnahbares an sich. Er lässt uns Kälte empfinden und bringt uns oftmals auch zum Schweigen. Manchmal sogar ganz aus dem Tritt. Und doch hat sich im Laufe der letzten Jahre der Umgang mit dem Tod verändert. Wenn früher die Bestatter eher schweigsam und mit Abstand zu den Hinterbliebenen im Hintergrund ihren handwerksnahen Beruf ausübten, sind Bestatter heutzutage nicht nur erste Ansprechpartner sondern auch Betreuer in der Trauer.

Trauer braucht Vertrauen

Der erste Schritt nach dem Tod eines geliebten Menschen ist für die Hinterbliebenen der wohl wichtigste. Sie vertrauen sich und ihren Verstorbenen einem Bestatter an, den sie nicht kennen und von dem sie nichts wissen. Außer, dass er die obligatorischen Dienstleistungstätigkeiten für sie übernimmt. Gott sei Dank birgt der Beruf des Bestatters mittlerweile mehr als Särge verkaufen und Verstorbene darin zu transportieren. Bestatter begleiten heute Menschen. Sie sind Partner in der Trauer und nehmen den Kunden als Menschen individuell wahr. Ihr berufliches Credo hat den Anspruch, dass jeder Trauernde individuell auf- und angenommen wird. Die Verabschiedung eines lieben Menschen bedarf eine ebenso in Liebe getauchte Zeit.

Breitgefächerte Trauerarbeit braucht Zeit

Sicherlich bestimmt das Berufsbild des Bestatters immer noch die wichtigen Fragen rund um die Trauerzeremonie, die Grabpflege und den Grabstein. Der Kreis schließt sich aber erst mit der nahezu seelsorgerischen Betreuung der Hinterbliebenen, der etwaigen Kontaktherstellung zu anderen Trauernden so wie das Angebot, einen Trauerkreis mit einer zertifizierten Trauerbegleiterin auch noch Wochen nach der Beisetzung als Hilfestellung annehmen zu können. Die Zeit des Loslassens fleht förmlich nach empfindsamen Herzen, sehende Augen und offene Ohren.
Wenn Sie mehr über die Arbeit heutiger Bestatter wissen möchten, finden Sie weitere Informationen im Internet unter https://www.hafner-bestattungen.de

2016-08-11T09:08:35+00:00Juli 11th, 2016|Kategorien: Allgemein, Bestatter, Trauer|Tags: , , , , , |0 Kommentare